Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Betrugsmasche „Gewinnversprechen“ – 1000 Euro verloren
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Betrugsmasche „Gewinnversprechen“ – 1000 Euro verloren

Am Mittwoch, den 02.10.2019 erhielt die 55-jährige Geschädigte einen Anruf, bei welchem der bislang noch unbekannte Täter angab, sie habe knapp 39.000 Euro gewonnen.
Aufgrund anfallender Kosten zur Auszahlung des Gewinnes müsse sie jedoch zunächst 1000 Euro in Form von Gutscheinen übersenden. Die Geschädigte fiel zunächst auf die Betrugsmasche herein und verschaffte dem Täter die geforderte Summe. Nachdem sie danach erneut zur Zahlung von 4000 Euro aufgefordert wurde, erkannte sie den Betrug und erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Günzburg.

Anzeige
x

Check Also

Krumbach: Einbrüche in Schlosserei und Bürogebäude einer Finanzdienstleistung

Zu zwei Einbrüchen in Krumbach sucht die örtliche Polizeiinspektion nach Hinweisen zu dem oder den Tätern. In der Nacht von Freitag, 15.11.2019, 19.30 Uhr, auf ...

Kronburg: Hinweise zu Motocrossfahrern im Wald zwischen Kronburg und Zell gesucht

Zwischen Kronburg und Zell, auf Höhe Wieslings, fuhren am Samstag, 16.11.2019, gegen 16:00 Uhr, sechs Motocrossfahrer in einem privaten Waldstück herum. Als der Waldbesitzer auf ...