Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Radfahrerin erliegt ihren Verletzungen nach Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Radfahrerin erliegt ihren Verletzungen nach Verkehrsunfall

Am Mittwochabend, den 23.10.2019, gegen 16.30 Uhr ereignete sich in Burgau ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Pkw.
Eine 79-jährige Radfahrerin war aus Richtung Grundschule kommend auf der Kapuzinerstraße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Dillinger Straße nach links abbiegen. Sie übersah scheinbar einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, der von einem 30-Jährigen gesteuert wurde. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge erlitt die 79-Jährige, die keinen Fahrradhelm trug, schwere Verletzungen. Sie verstarb am Donnerstagmorgen im Günzburger Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Dillinger Straße war während der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt, die Freiwillige Feuerwehr Burgau leitete den Verkehr um. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Unbeteiligte Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich unter Tel. 08222/96900 an die PolizeiinspektionBurgau zu wenden.

Anzeige