Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Mönstetten: Hund macht Besitzer auf Eindringlinge aufmerksam
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Mönstetten: Hund macht Besitzer auf Eindringlinge aufmerksam

Als am frühen Sonntagmorgen, 27.10.2019, sein Hund anschlug, sah ein 34-jähriger Mönstetter aus seinem Fenster und stellte zwei dunkel gekleidete Männer in seinem Garten fest.
Nachdem er sie ansprach antwortete einer mit osteuropäischem Akzent, danach entfernten sich die etwa 25-jährigen Männer, welche beide einen großen Rucksack trugen, von dem Haus. Der Grund für die Anwesenheit der Männer ist unklar, ein Einbruchsversuch kann nicht ausgeschlossen werden.

Sollte jemand Hinweise zu diesem Vorkommnis oder anderweitigen verdächtigen Wahrnehmungen in Mönstetten haben, wird er gebeten, sich unter der Telefonnummer 08222/9690-0 bei der Polizei Burgau zu melden.

Anzeige