Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Schwerer Unfall bei Günzburg: Zwei Fahrzeuge stoßen auf der B16 zusammen

Schwerer Unfall bei Günzburg: Zwei Fahrzeuge stoßen auf der B16 zusammen

Auf der Bundesstraße 16, Höhe der Abzweigung Deffingen-Denzingen, ereignete sich am Sonntagnachmittag, den 03.11.2019, ein schwerer Verkehrsunfall.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 82-jährige Toyota-Fahrerin die B16 in Fahrtrichtung Ichenhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrzeugführerin auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Pkw Ford einer entgegenkommenden 63-jährigen Frau zusammen. Pkw Ford kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die aufsteigende Böschung hinauf und kam schließlich neben der Fahrspur zum Stehen. Der Pkw Toyota stand quer zur Fahrbahn auf der B16.

Beide Fahrerinnen wurden in ihren Fahrzeugen eingeschlossen und schwer verletzt. Die Feuerwehr entfernte am Ford den B-Holm und die Türen, um die Verletzte schonend aus dem Pkw zu retten. Die Toyota-Fahrerin wurde ebenfalls schonend aus ihrem Unfallfahrzeug gerettet, in dem auch hier die Fahrertüre von den Kräften entfernt wurde.

Die Frau aus dem Ford kam mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Fahrerin aus dem Toyota wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Bundesstraße 16 war im Bereich der Unfallstelle für etwa 1,5 Stunden gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Dezingen und Günzburg mit insgesamt 44 Kräften, sowie der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen des BRK Jettingen und der JUH Kötz, einem Notarztfahrzeug des ASB Langenau und einer Einsatzleiterin Rettungsdienst des BRK. Weiter war auch der Rettungshubschrauber der DRF Flugrettung München an der Unfallstelle. Um die Unfallaufnahme kümmerte sich eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg, die von der Autobahnpolizei unterstützt wurde.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...