Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: Nach Fahrfehler gegen Leitplanke geschleudert

Jettingen: Nach Fahrfehler gegen Leitplanke geschleudert

Glimpflich endete am 08.11.2019 ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2025 bei Jettingen.
Gegen 19.50 Uhr befuhr eine 19-jährige Autofahrerin die Staatsstraße 2025 von Burtenbach kommend in Richtung Jettingen. In einer leichten Kurve krachte sie, aufgrund eines Fahrfehlers, mit ihrem Pkw Renault Clio frontal gegen die linke Leitplanke. Glücklicherweise kam ihr zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug entgegen und sie blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 2.200 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Jettingen sperrte den Streckenabschnitt und leuchtete die Unfallstelle aus. Ein Rettungswagen des BRK aus Jettingen war vor Ort.

Anzeige