Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Autofahrer überschlägt sich bei Biberberg
Unfall Autenried – Biberberg 28112019 5

Autofahrer überschlägt sich bei Biberberg

Am 28.11.2019 kam es zwischen Autenried und Biberberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pkw überschlug.
Ein 20-jähriger Pkw-Lenker befuhr gestern Nachmittag die Staatsstraße 2022 aus Richtung Autenried kommend in Richtung Biberberg. Aus Unachtsamkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach, an mehreren Büschen liegen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen blieben sowohl der Fahrer als auch sein mitfahrender einjähriger Bruder unverletzt. An dem Pkw entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

An die Unfallstelle waren die Feuerwehren Autenried, Ichenhausen und Rieden alarmiert worden. Die Feuerwehr Rieden konnte die Anfahrt abbrechen, sie wurde vom Autenrieder Kommandanten abbestellt, nachdem die Lage vor Ort bekannt war. Die anwesenden rund 23 Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr und stellten den Wagen wieder auf die Räder. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug des BRK Weißenhorn im Einsatz. Die Polizeiinspektion Günzburg eilte mit zwei Streifen zur Unfallaufnahme zum Einsatzort.

Anzeige