Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Kreisverkehr bei Limbach übersehen
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreisverkehr bei Limbach übersehen

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am gestrigen Donnerstagmorgen, den 12.12.2019, am Kreisverkehr bei Limbach.
Eine 30-jährige Fahrzeugführerin, die von Günzburg in Richtung Burgau unterwegs war, fuhr mit hoher Geschwindigkeit über den Kreisverkehr, den sie scheinbar übersehen hatte. Sie prallte mit ihrem Pkw hinter dem Kreisverkehr in eine Leitplanke. Die Unfallverursacherin blieb dabei unverletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizeiinspektion Burgau auf etwa 15.000 Euro.

Anzeige