Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Günzburg
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Günzburg

Am gestrigen Mittwoch, den 22.10.2020, war es in Günzburg zu zwei Verkehrsunfallfluchten gekommen, zu denen die Polizei Hinweise zu den Verursachern sucht.

Eine 33-jährige KFZ-Halterin erschien am Mittwoch auf hiesiger Dienststelle, um Anzeige zu erstatten. Sie hatte ihren PKW am Morgen um 09.00 Uhr auf dem Parkplatz des Bezirkskrankenhauses Günzburg abgestellt und kam gegen 10.30 Uhr zurück. Sie stellte eine Beschädigung am Fahrzeugheck rechts fest. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Eine zweite Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, ereignete sich in der Dillinger Straße auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Die 22-jährige Anzeigenerstatterin parkte ihren PKW um 14.00 Uhr. Bei ihrer Rückkehr um 15.00 Uhr bemerkte sie an der rechten Fahrzeugfront eine Beschädigung. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

In beiden Fällen werden Hinweise zum Unfallhergang unter Telefonnummer 08221/919-0 an die Polizeiinspektion Günzburg erbeten.

Anzeige