Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Bußgeld und Fahrverbot nach Verkehrskontrolle
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Leipheim: Bußgeld und Fahrverbot nach Verkehrskontrolle

Von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg wurde gestern Nachmittag, am 30.01.2020, im Stadtgebiet der Fahrer eines Kleinkraftrades angehalten und kontrolliert.
Bei der Kontrolle des 32-Jährigen ergab sich der Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen steht. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst. Sollte das Ergebnis der Blutuntersuchung diesen Verdacht bestätigen, erwartet den Mann ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.

Anzeige