Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn

Zu schnell auf winterlicher Fahrbahn war ein Autofahrer am 11.02.2020 in Günzburg unterwegs, was nicht folgenlos blieb.
Am gestrigen Abend, gegen 23.10 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer die Lochfelbenstraße in Richtung B16. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in Anbetracht der winterlichen Straßenverhältnisse verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen den Randstein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw stark beschädigt. Drei weitere Insassen des Pkws wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und mussten zu weiteren Behandlung in ein naheliegendes Krankenhause gebracht werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat