Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Wattenweiler: Betrunkene Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Wattenweiler: Betrunkene Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall

Am 14.02.2020 befuhr, gegen 14.10 Uhr, eine 51-jährige Pkw-Lenkerin die Dorfstraße in Wattenweiler. In einer Kurve kam sie auf die Gegenfahrbahn und streifte hier einen entgegenkommenden Pkw.
Ein weiterer hinter diesem Pkw fahrender Pkw-Lenker versuchte noch durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß zu verhindern, es kam jedoch noch zum leichten Frontalzusammenstoß. Personen wurden hierbei keine verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 11.000 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme konnte bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über dem Grenzwert von 1,1 Promille. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Da die Pkw-Lenkerin auch Jägerin ist, wurden zur Gefahrenabwehr ihre Jagdwaffen sichergestellt.

Die Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme. Ebenso war die Feuerwehr Wattenweiler im Einsatz.

Anzeige