Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Wiederholt Pumpen zur Entwässerung an Hochwasserschutzbaustelle abgestellt
Baustelle Bagger
Symbolfoto: Bruno /Germany - Pixabay

Thannhausen: Wiederholt Pumpen zur Entwässerung an Hochwasserschutzbaustelle abgestellt

Wiederholt kam es an der Hochwasserschutzbaustelle bei Thannhausen zu Sabotagen, welche die Arbeiten behindern/verzögern. Hierzu werden Zeugen gesucht.
An der Hochwasserschutzbaustelle bei Thannhausen im Bereich der Bayersrieder Straße wurden seit dem 24.02.2020 zum wiederholten Male die Pumpen zur Entwässerung der Baugrube durch einen Unbekannten während der Nacht ausgeschaltet, wodurch jeweils am folgenden Tage dort nicht gearbeitet werden konnte. Weiter wurden hierbei Bauzäune und Schilder beschädigt. Mittlerweile ist von einem größeren Gesamtschaden auszugehen, da sich die Baumaßnahmen dadurch verzögern und terminlich abgestimmte Maßnahmen neu geplant werden müssen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-0, zu melden.

Anzeige