Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Handgreiflicher Streit in Bühl führt zu Anzeigen
Faust Hand
Symbolfoto: Ichigo121212 - Pixabay

Bibertal: Handgreiflicher Streit in Bühl führt zu Anzeigen

Am 02.05.2020, gegen 21.00 Uhr, ereignete sich ein Körperverletzungsdelikt in Bibertal, im Ortsteil Bühl. Dies zog mehrere Anzeigen anch sich.
Der 61-jährige Geschädigte und der 64-jährige Beschuldigte befanden sich zu Besuch bei einer Frau. Dort kam es zum Streit der Beiden, infolgedessen der Beschuldigte dem Geschädigten drei Mal gegen die Brust schlug. Der Geschädigte erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizeiinspektion Günzburg. Da mit dem Besuch bei der Dame aus Bibertal gegen die aktuellen Ausgangsbeschränkungen verstoßen wurde, liegt außerdem ein Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz vor.

Anzeige
WhatsApp chat