Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in der Ulmer Straße
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Günzburg: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in der Ulmer Straße

Am Samstagmittag, den 23.05.2020, ereignete sich in der Ulmer Straße in Günzburg in Fahrtrichtung Leipheim ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen.
Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten, da er nach links in einen Parkplatz abbiegen wollte. Ein dahinterfahrender 56-jähriger Pkw-Fahrer konnte ordnungsgemäß anhalten. Ein 47-jähriger Pkw-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw des 56-Jährigen auf, welcher wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf den davorstehenden Pkw des 76-Jährigen geschoben wurde. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
WhatsApp chat