Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Sieben auf einen Streich – Jugendliche standen zu nahe beisammen
BSAktuell,Blaulicht,Polizei News,Bayerisch Schwaben Aktuell,NachrichtenSchwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Sieben auf einen Streich – Jugendliche standen zu nahe beisammen

Am gestrigen Sonntag, den 24.05.2020, gegen 21.10 Uhr konnten sieben Jugendliche in Krumbach auf einem Feldweg hinter einer Gaststätte angetroffen werden.
Da die Personen in einem Kreis standen, ohne den Mindestabstand einzuhalten, wurden sie wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz von der Polizeiinspektion Krumbach zur Anzeige gebracht.

Anzeige
WhatsApp chat