Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ursberg/B300: Beim Überholen Sachschaden verursacht
Blinker Autoblinker
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Ursberg/B300: Beim Überholen Sachschaden verursacht

Am Mittwoch, 03.06.2020, 10.55 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstraße in Oberrohr ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 1.500 Euro.
Zur Unfallzeit befuhr ein 81-Jähriger mit seinem Pkw die Hauptstraße und wurde von einem nachfolgenden Pkw überholt. Beim Wiedereinscheren schnitt der 63-jährige Fahrer den Pkw des 81-Jährigen, wobei es zu einer Berührung kam. Wie sich dann bei der Unfallaufnahme herausstellte, diente das Überholmanöver der „Anhaltung“ des 81-Jährigen, um diesen auf ein vorhergehendes Fehlverhalten auf der B 300 aufmerksam zu machen. Es wird nun geprüft, ob gegen den 63-Jährigen ein Strafverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr oder wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet werden muss.

Anzeige
WhatsApp chat