Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Günzburg/Bibertal: Tickbetrugsversuche mit angeblichen Lotto-Abo
Telefon Apparat
Symbolfoto: C. Koch - Pixabay

Günzburg/Bibertal: Tickbetrugsversuche mit angeblichen Lotto-Abo

Bürger aus dem Bereich Günzburg und Bibertal erhielten gestern Mittag, am 03.06.2020, Anrufe von Trickbetrügern.
Man teilte ihnen mit, dass sie angeblich ein Lottoabonnement abgeschlossen hätten und nun für eine etwaige Kündigung eine Gebühr in Höhe von 99 Euro zu entrichten wäre. Die Angerufenen, welche dies der Polizei mitteilten, erkannten den Betrugsversuch. Sie gaben weder ihre persönlichen Daten preis noch bezahlten sie die geforderte Gebühr. Die Polizei bittet darum, solche Betrugsversuche grundsätzlich anzuzeigen und auf die Forderungen der Anrufer keinesfalls einzugehen.

Anzeige
WhatsApp chat