Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Goldbach/Jettingen: Abbiegende und Überholende kollidieren
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Goldbach/Jettingen: Abbiegende und Überholende kollidieren

Rund 8.000 Euro Gesamtsachschaden waren am 26.06.2020 bei einem Verkehrsunfall zwischen Goldbach und Jettingen-Scheppach entstanden.
Am Freitagnachmittag befuhr eine 36-Jährige mit ihrem Kleintransporter die Kreisstraße GZ 17 von Goldbach nach Jettingen-Scheppach. Hierbei bog sie links auf einen Feldweg in Richtung Burgau ab. Im selben Moment überholte eine 18-jährige Fahranfängerin die Vorrausfahrende, wodurch es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Fahrerin des Kleintransporters wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von jeweils rund 8.000 Euro. Die Polizeiinspektion Burgau kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige