Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Gewinn versprochen – Betrugsanruf
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Krumbach: Gewinn versprochen – Betrugsanruf

Am Mittwoch, 01.07.2020, zeigte eine 64-jährige Frau bei der Polizeiinspektion Krumbach an, dass sie Opfer einer Betrugsmasche geworden ist.
Sie erhielt Anrufe von zwei unbekannten Tätern. Die Anrufe erfolgten sowohl durch einen männlichen Anrufer, als auch durch eine weibliche Anruferin. Im Display der Geschädigten wurde eine deutsche Rufnummer angezeigt. Ihr war in Aussicht gestellt worden 142.000 Euro gewonnen zu haben. Es folgte eine polizeilich bereits bekannte Masche (Gewinnversprechen).

Um den Gewinn zu erhalten, musste die Geschädigte zunächst Gutscheine im Wert von 200 Euro besorgen. Die Codes gab sie am Telefon an die Täter durch. Als nächsten Schritt sollte sie Transaktionskosten in Höhe von 3.200 Euro überweisen. Jetzt bemerkte die 64-Jährige, dass es sich um Betrug handeln musste, zumal sie an keinem Gewinnspiel teilgenommen hatte.

Anzeige