Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Feuerwehr löscht brennende Hecke
Bunsenbrenner Unkraut
Symbolfoto: Manfred Richter - Pixabay

Feuerwehr löscht brennende Hecke

Am 16.09.2020, gegen 14.30 Uhr, kam es zum Brand einer Hecke in Bubesheim, der durch die örtliche Feuerwehr gelöscht wurde.
Ein 61-jähriger Mann hatte mit einem Gasbrenner Unkraut an seinem Grundstück entfernen wollen. Hierbei geriet seine Hecke in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. An der Hecke entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld rechnen. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Bubesheim war eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg zur Sachverhaltsaufnahme im Einsatz.

Anzeige