Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Autofahrer verletzt Mädchen und fährt weiter
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Günzburg: Autofahrer verletzt Mädchen und fährt weiter

Am 16.10.2020, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich an einem Fußgängerüberweg im Wasserburger Weg in Günzburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen verletzt wurde.
Ein 11-jähriges Mädchen wollte mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg überqueren. Ein Fahrzeug erkannte das Mädchen und hielt vor dem Überweg an. Als sich das Mädchen mit ihrem Fahrrad auf den Überweg fuhr, kam von links ein bislang unbekanntes Fahrzeug und fuhr über den Fußgängerüberweg. Das Fahrzeug streifte hierbei das Vorderrad des Fahrrades. Das unbekannte Fahrzeug fuhr weiter. Am Vorderreifen des Fahrrades entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zudem erlitt das Mädchen Verletzungen an der rechten Hand.

Zeugen, insbesondere der Fahrer des am Überweg wartenden Fahrzeuges, werden gebeten sich bei der Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige