Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Kollision an Kreisverkehr bei Röfingen
Unfall Kreisverkehr Roefingen 23102020 13
Foto: Mario Obeser

Kollision an Kreisverkehr bei Röfingen

Am 23.10.2020 war es bei Röfingen an einem Kreisverkehr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen, wobei einer der beteiligten Pkws im Graben landete.
Gegen 13.35 Uhr befuhr ein 61-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw VW den Kreisverkehr an der Staatsstraße 2510 und der Staatsstraße 2025 bei Röfingen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Geschädigten, welcher sich schon im Kreisverkehr befand und fuhr diesem in die rechte Fahrzeugseite des Opels. Verletzungen machte keiner der Beteiligten geltend. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Röfingen war mit rund 20 Kräften zur Absicherung der Unfallstelle, der Verkehrsleitung und Unterstützung bei der Bergung der Fahrzeuge im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswägen des BRK Jettingen und des BRK Günzburg, ebenso einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst, beide ebenfalls von BRK Günzburg an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Slider
Anzeige