Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Betrugsanruf von vermeintlichem Arzt
Schurlos Telefon
Symbolfoto: Thomas Breher

Betrugsanruf von vermeintlichem Arzt

Am 23.10.2020, gegen 13.00 Uhr, erhielt der 80-Jährige in Leipheim einen Anruf von einem vermeintlichen Arzt einer Universitätsklinik.
Dieser gab an, dass der Sohn des Geschädigten schwer an Corona erkrankt sei, es jedoch ein Medikament gebe. Für dieses Medikament solle er 45.000 Euro in bar bezahlen. Da der Geschädigte eine Betrugsmasche vermutete, handelte er richtig und kontaktierte seinen Sohn, welcher sich gesund in der Arbeit befand. Es entstand kein Vermögensschaden.

Anzeige