Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Nach Wildunfall gegen Baum geprallt
Reh schaut
Symbolfoto: wal_172619

Nach Wildunfall gegen Baum geprallt

An einem Baum endete gestern Abend, am 31.10.2020, gegen 19.45 Uhr, ein Unfall mit einem Reh bei Burg.
Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem Sportwagen auf der Ortsverbindungsstraße von Nachstetten in Richtung Burg. Im dortigen Waldstück touchiert er mit dem Pkw ein über die Fahrbahn wechselndes Reh und kommt anschließend nach rechts von der Straße ab. Der Pkw prallte dort gegen einen Baum, so dass alle Airbags im Pkw auslösen. Der 22jährige Fahrer blieb, nach Angaben der Polizeiinspektion Krumbach, beim Unfall unverletzt. Am Pkw entstand jedoch ein Sachschaden von geschätzt etwa 12.000 Euro. Die Polizeiinspektion Krumbach nahm den Unfall auf.

Anzeige