Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Wohnmobil und Auto kollidieren in Burgau
Polizei, Bsaktuell, Nachrichten, bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Wohnmobil und Auto kollidieren in Burgau

Gestern Morgen stießen ein Wohnmobil und ein PKW in Burgau ( zusammen, wodurch das Auto in einem Garten schleuderte.
Am 18.08.2014 wollte ein 52-jähriger Fahrer eines Wohnmobils von der Mindelstraße nach links in die Bleichstraße einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines aus seiner Sicht von rechts auf der Bleichstraße herannahenden Pkw, gefahren von einem 55 Jährigen. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug des 55 Jährigen noch in ein angrenzendes Grundstück geschleudert. Hierbei wurden der Gartenzaun und eine Betonsäule des Grundstückes beschädigt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Warndreieck Unfall Polizei Nacht

Senden/Gerlenhofen: 20-Jähriger liegt betrunken auf der Fahrbahn

Am 23.06.2019, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen Senden und Gerlenhofen ein junger Mann auf der Straße liegt ...

Eingeschaltetes Blaulicht

Weißenhorn: Mann findet Drogentütchen in Tiefgarage

Gestern Nachmittag, am 23.06.2019, fand ein Zeuge in einer Tiefgarage in Weißenhorn ein Druckverschlusstütchen mit grünlichem Inhalt. Er verständigte daraufhin die Polizeiinspektion Weißenhorn. Wie sich ...