Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Gestürzter schwer verletzter Rollerfahrer bekommt Anzeige
Bsaktuell,Rettungsdienst,Verletzt,bayerisch schwaben aktuell,Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

Gestürzter schwer verletzter Rollerfahrer bekommt Anzeige

Nachdem ein Rollerfahrer sich bei seinem Sturz in Krumbach, am 30.08.2014 schwere Verletzungen zugezogen hatte, bekommt er nun noch auch eine Anzeige.
Mit seinem Roller gestürzt ist ein Verkehrsteilnehmer am Samstag Abend im Krumbacher Stadtgebiet. Ein Passant konnte den Vorfall beobachten und rief die Polizei, da er glaubte, dass der Rollerfahrer alkoholisiert sei. Die herbeigerufene Streife der Krumbacher Polizei führte bei dem Mann einen Atemalkoholtest durch. Dieser bestätigte den Verdacht, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Rollerfahrer hatte dreifaches Pech: Zum einen erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, zum anderen stürzte er so unglücklich, dass er schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Außerdem entstand an seinem Roller ein Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Ursberg: Beim Beschleunigen Kontrolle verloren

Selbst verschuldet verursachte am 11.11.2019 ein Autofahrer, bei einem Kreisverkehr bei Oberrohr, einen Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am gestrigen Montag, den 11.11.2019 gegen 21.55 ...

Friedberg: Auf gerade Strecke von der Fahrbahn abgekommen

In Friedberg kam am 11.11.2019 ein Autofahrer von der Fahrbahn und richtete Sachschaden an. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer berauscht ist. Am Montag, ...