Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Auffahrunfall auf der B16 bei Günzburg
AuffahrunfallaufderBbeiGünzburgam..

Auffahrunfall auf der B16 bei Günzburg

Die Feuerwehr Günzburg sperrte am 04.09.2014 die B16 bei Günzburg nach einem Auffahrunfall kurzzeitig komplett.
Gegen 11.52 Uhr befuhr eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Opel die B16 in Richtung Dillingen, wo sie kurz vor der Unterführung des Mühlwegtunnels verkehrsbedingt aufgrund von Mäharbeiten durch die Straßenmeisterei zum Stehen kam. Nachdem ein 51-jähriger Pkw-Fahrer eines Lieferwagens diese Situation zu spät erkannte, fuhr er in das Heck des Fahrzeuges, das daraufhin, durch die Wucht des Aufpralls, in den rechten Straßengraben geschoben wurde. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und ins Krankenhaus Günzburg verbracht.

Die Feuerwehr Günzburg regelte den Verkehr an der Kreuzung B16/Polizeiohr und der Kreuzung B16/Deffingen-Denzingen. Der Rettungsdienst des BRK kümmerte sich um die beiden Fahrzeugführer und lieferte sie ein Krankenhaus ein. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

[wowslider id="161"]

Anzeige
WhatsApp chat