Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Umweltwoche 2015: Feuerwehr-Nachwuchs Reisensburg im Umwelteinsatz
Kinderfeuerwehr Reisensburg
Viele fleißige Hände der Kinder- und Jugendfeuerwehr packten bei der Umweltwoche 2015 am und machten Günzburg ein Stück sauberer. Foto: Feuerwehr Reisensburg

Umweltwoche 2015: Feuerwehr-Nachwuchs Reisensburg im Umwelteinsatz

Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus dem Günzburger Ortsteil Reisensburg beteiligten sich, zusammen mit einigen der aktiven Wehr, am 21.03.2015 an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2015 der Stadt Günzburg.

Zahlreicher Müll wurde rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der Bundesstraße 16 gesammelt.

Technisches Hilfswerk unterstützte
Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk Günzburg. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält.

Als Dank gab es eine Brotzeit
Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierte anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus.

(Text und Bild: Feuerwehr Reisensburg)


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Frau Telefon Telefonieren

Günzburg: Anrufe von falschen Polizeibeamten

Am 17.10.2019, gegen 21.30 Uhr, erhielten wieder einmal mehrere Bürger aus dem Raum Günzburg Anrufe von sogenannten falschen Polizeibeamten. Die Täter äußerten am Telefon unter ...