Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Vandalismus mit 50000 Euro Sachschaden – Hinweise gesucht
Zeugen Vanalismus, Vandalen, Polizei, Obeser Mario, bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Offingen: Vandalismus mit 50000 Euro Sachschaden – Hinweise gesucht

In Offingen war wohl ein Wahnsinniger unterwegs, der im Ortsbereich Offingen durch Vandalismus einen erheblichen Sachschaden anrichtete.
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen brach ein bislang unbekannter Täter heute kurz nach Mitternacht im Ortsbereich mehrere Telefon-Kabelverzweigerkästen auf und zwickte jeweils die in den Kästen vorhandenen Kabel der Telefonanschlüsse ab. Betroffen sind Kabelverzweiger in der Von-Freyberg-Straße, in der Lüßhofstraße und in der Bahnhofstraße. Zudem brach der Täter in der Von-Freyberg-Straße und in der Lüßhofstraße jeweils den Zugang zu einem Lichtmasten auf und zwickte die Kabel der Stromzufuhr ab.

Die Beschädigung der der Telefonanschlüsse hat zur Folge, dass der südliche Ortsbereich Offingen wohl für die nächsten Tage ohne einen Festnetzanschluss für Telefon und Internet auskommen muss.

Der Täter verursachte nach derzeitigen Schätzungen einen Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, erbeten.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige