Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Sexuelle Belästigung  im Zug – Zeugin gesucht
Bsaktuell, Nachrichten, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Sexuelle Belästigung  im Zug – Zeugin gesucht

Die Polizei sucht nach einer Zeugin, die Angaben zu einer sexuellen Beleidigung in einem Zug zwischen Ichenhausen und Billenhausen machen kann. An Brüsten berührt.
Am gestrigen Sonntag kam es im Zeitraum von ca. 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr im Zug von Günzburg in Richtung Krumbach zu einem Vorfall in dessen Rahmen eine 18-jährige Frau durch einen ca. 25-jährigen Mann südländischen Aussehens und ungepflegter Erscheinung, unsittlich an den Oberschenkeln und Brüsten berührt wurde. Der offenbar nur gebrochen Deutsch und eher englisch sprechende Mann sei zwischen Ichenhausen und Billenhausen dann aus dem Zug ausgestiegen und konnte bislang noch nicht ermittelt werden. In diesem Zug Richtung Krumbach befand sich noch ein weiterer weiblicher Fahrgast.

Diese Frau wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach Tel. 08282 / 905-0 zu melden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige