Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Haldenwang: 18.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Polizei, Bsaktuell, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Haldenwang: 18.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall auf der GZ 10 bei Haldenwang forderte 18.000 Euro Sachschaden.
Am 10.10.2015 befuhr der Fahrer eines Traktors mit Anhänger von Haldenwang kommend in nördliche Fahrtrichtung die Kreisstraße GZ 10. An der Abzweigung zum Freyberger Hof wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah er einen ihn gerade überholenden Pkw, so dass es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...