Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Haldenwang: 18.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Polizei, Bsaktuell, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Haldenwang: 18.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall auf der GZ 10 bei Haldenwang forderte 18.000 Euro Sachschaden.
Am 10.10.2015 befuhr der Fahrer eines Traktors mit Anhänger von Haldenwang kommend in nördliche Fahrtrichtung die Kreisstraße GZ 10. An der Abzweigung zum Freyberger Hof wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah er einen ihn gerade überholenden Pkw, so dass es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Front

Kempten: 23-Jähriger prallt 79-Jährigen ins Heck – ein Verletzter

Am 16.08.2019 gegen 09.15 Uhr kam es in Kempten zu einem Auffahrunfall auf dem Schumacherring, auf Höhe der Hausnummer 106. Die beiden Unfallbeteiligten befanden sich ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Eschenbach: Schwere Kopfverletzungen bei Sturz von Anhänger

Schwer verletzte sich ein Mann am 17.08.2019, als er in Eschenbach, Kreis Göppingen, beim Abladen von einem Hänger stürzte. Einen Gabelstapler wollte ein 77-Jähriger am ...