Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Brand in einer Werkhalle in Vöhringen
Brand Betonwerk Voehringen
Die Feuerwehr konnte einen Brand in der Werkshalle in Vöhringen schnell löschen. Foto: Mario Obeser

Brand in einer Werkhalle in Vöhringen

In einer Halle in Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, kam es am 13.02.2016 zu einem Brand.
In den frühen Abendstunden kam es in der Werner-von-Siemens-Straße, in einem Betonwerk zu einem Brand in einer Werkhalle.

Vermutlich durch einen technischen Defekt in einem Büroraum kam es zu einem Brand, der schnell von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Mitarbeiter mehr in dem Objekt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 30.000 Euro geschätzt.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Berauschter Randalierer beschäftigt die Polizei in Neu-Ulm

Ein 30-jähriger Mann hatte am gestrigen Freitag, den 20.09.2019, die Polizei in Neu-Ulm beschäftigt. Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wurde eine männliche Person beobachtet, wie ...