Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Junger Mann belästigt 17-Jährige am Bahnhof sexuell
Am Bahnsteig im Bahnhof.
Symbolfoto: connel_design - Fotolia

Junger Mann belästigt 17-Jährige am Bahnhof sexuell

Am Bahnhof in Höchstädt, Kreis Dillingen a.d. Donau, hat ein junger Mann eine 17-Jährige sexuell belästigt. Ein weiterer schaut zu.
Am Donnerstag, 03.03.2016, etwa 16:45 Uhr, wartete eine 17-Jährige am Höchstädter Bahnhof alleine auf ihren Zug Richtung Günzburg. Um diese Zeit kamen dann auch zwei junge Männer auf den Bahnsteig und setzten sich auf eine der Bänke. Einer der beiden kam dann auf die Jugendliche zu und sprach sie in schlechtem deutsch und englisch an. Er wurde dann aufdringlich, betatschte sie am Knie, streichelte ihr mit der Hand übers Gesicht und versuchte sie zu küssen. Dies konnte die 17-Jährige aber abwehren. Der Unbekannte ließ dann von ihr ab und ging zu seinem wartenden Begleiter zurück. Beide fuhren dann mit dem gleichen Zug um 17:18 Uhr wie die Jugendliche, stiegen allerdings am Bahnhof in Dillingen aus.




Der Täter konnte von ihr wie folgt beschrieben werden:
Etwa 180 cm groß, Ende 20 bis Mitte 30 Jahre, südländisches Aussehen, gebräunte Haut, braune „abstehende“ Haare, 3-Tages-Bart, gepflegtes Aussehen, olivgrüner Parka mit braunem Pelzkragen, blaue Jeans, bunte Nike-Sportschuhe mit gelb-grünen Punkten, Raucher

Polizei bittet um Hinweise
Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 09071/56210. Wer kennt die beschriebene Person? Wer hat die beiden Männer im o.g. Zug gesehen? Wurde der Vorfall am Bahnhof in Höchstädt von einem anderen Fahrgast beobachtet?
Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige