Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Feuerwehreinsatz beim Kindergarten: Schwelbrand in Turnhalle
Feuerwehr Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Feuerwehreinsatz beim Kindergarten: Schwelbrand in Turnhalle

Gestern Vormittag kam es in Offingen im Kindergarten Sankt-Georg in einem Nebenraum der Turnhalle zu einem Schwelbrand.
In dem Nebenraum waren zwei Turnpolster unmittelbar vor die Heizung gefallen. Die Polster erhitzten sich anschließend vor der Heizung so stark, dass sie zu schwelen begannen. Eine Angestellte des Kindergartens nahm die beiden Polster und warf sie ins Freie. Zu einem offenen Brand war es nicht gekommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Offingen, welche mit 15 Mann vor Ort war, lüftete die Turnhalle und den betroffenen Nebenraum. Als der Schwelgeruch festgestellt worden war befanden sich etwa 80 Kinder im Kindergarten. Sie waren von den Erzieherinnen sofort in den angrenzenden Garten verbracht worden. Verletzt wurde niemand. Vorsorglich war auch der Rettungsdienst verständigt worden. Diese waren mit zwei Rettungswagen vor Ort. Nach derzeitigem Stand wurden lediglich die beiden Turnpolster im Wert von ca. 50 Euro beschädigt.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Notarzt

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom ...

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...