Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Holzofen angeheizt: Schwelbrand in Haldenwang
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Holzofen angeheizt: Schwelbrand in Haldenwang

Am 02.04.2016 kam es in einem alten, leerstehenden Haus in Haldenwang zu einem Schwelbrand. Feuerwehren rückten an.
Die Hausbesitzerin zündete am Abend zuvor den Holzofen im 1. Stock des Gebäudes an. Tags darauf bemerkte sie schließlich starken Rauch aus dem Kamin bzw. aus dem 1. Stock des Hauses. Es geriet ein Stützbalken und die Holzdecke in der Nähe des Ofens in Brand. Die Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden.
Die Freiwilligen Feuerwehren Hafenhofen, Konzenberg, Mindelaltheim, Burgau und Röfingen waren im Einsatz.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige