Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Audi-Quattro mit 191 km/h im Kammeltal gemessen
Lasermessung, Geschwindigkeitsmessung,
© Sven Grundmann - Fotolia.com

Audi-Quattro mit 191 km/h im Kammeltal gemessen

Teuer wird die Fahrt für den Fahrer eines Audi-Quattro, der unter den im Kammeltal gemessenen Fahrzeugen die Geschwindigkeit erheblich überschritt.
Am Samstagnachmittag, 07.05.2016, wurden auf der Staatsstraße 2024 im Kammeltal Geschwindigkeitsmessungen (erlaubte Höchstgeschwindigkeit 100 km/h) mit dem Laser-Handmessgerät durchgeführt. Hierbei mussten acht Pkw-Fahrer beanstandet werden. Während zwei Fahrzeugführer verwarnt werden konnten, erwarten die Übrigen eine Geldbuße.

Den unrühmlichen Titel „Raser der Woche“ heimste ein 40-jähriger Audi-Quattro-Fahrer mit sage und schreibe 191 km/h ein. Er hat mit einem dreimonatigen Fahrverbot und einer empfindlichen Geldbuße zu rechnen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige