Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Gerüst umgestürzt: Arbeiter verletzt
Notarzt Krumbach BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Gerüst umgestürzt: Arbeiter verletzt

Bei Balzhausen kam es am 08.06.2016 zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein Arbeiter schwere Verletzungen zugezogen hatte.
Gestern, gegen 13.30 Uhr, stellten Arbeiter an einer Baustelle zwischen Mindelzell und Balzhausen einen Gerüstturm auf. Auf der zweiten Ebene des Turmes stand der spätere Verletzte und nahm die Einzelteile, die von einem Kran geliefert wurden, entgegen. Beim Errichten der dritten Ebene, streifte der Kranführer mit einem Gerüstteil den Turm, der daraufhin umkippte. Der 60-jährige Arbeiter stürzte aus ca. vier Meter Höhe in ein Kiesbett. Er zog sich hierbei schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kirchdorf an der Iller: Vier Schwerverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Vier Verkehrsteilnehmer wurden am Samstagmittag, den 12.10.2019 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 12.05 Uhr befuhr der 67-jährige Unfallverursacher die Bundesstraße 312 von Memmingen herkommend ...

Fahrzeug Rettungswagen

Todtenweis: Autofahrerin kracht gegen Baum

Eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin prallte gestern Vormittag, am 13.10.2019, gegen 08.40 Uhr, an einem Baum. Sie hatte aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug ...