Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Radfahrerin übersieht Autofahrerin und verletzt sich
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Radfahrerin übersieht Autofahrerin und verletzt sich

Am 28.08.2016 kam es auf der Jettinger Umgehungsstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Radfahrerin verletzte.
Gegen 13:50 Uhr fuhr eine 66-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der Brandstraße in Jettingen-Scheppach Richtung Westen. Sie wollte die Umgehungsstraße von Jettingen überqueren. Zu dieser Zeit fuhr eine 38-jährige Frau mit ihrem Pkw ebenfalls auf die Kreuzung zu. Obwohl der Pkw aus Sicht der Radfahrerin von links gekommen ist, fuhr diese auf die Kreuzung ein. Die Pkw-Fahrerin versuchte durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern, jedoch stieß der Vorderreifen des Fahrrades gegen die vordere Stoßstange des Pkws. Dadurch stürzte die Radfahrerin und verletzte sich.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von über 3.000 Euro. Die Feuerwehr Jettingen war zur Absicherung der Unfallstelle mit ca. 15 Personen im Einsatz. Ein Rettungshubschrauber war, neben dem Rettungsdienst und der Polizei Burgau, ebenfalls an der Unfallstelle.

Anzeige
x

Check Also

Pkw-Brand Autobrand

Kreis Regen: Autofahrer prallt an Baum und verbrennt im Fahrzeug

Am Samstag, den 20.07.2019, kam es gegen 14.25 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall bei Viechtach, bei dem der Fahrer bis zur Unkenntlichkeit verbrannte. Nach derzeitigem ...

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Memmingen: Überfall und Raub nach Diskobesuch

Am 20.07.2019, gegen 03.00 Uhr, wurde ein junger Mann von drei bisher unbekannten Tätern nach einem Discobesuch in der Bahnhofstraße unvermittelt von hinten angegriffen und ...