Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Führerschein nach Unfall in Ursberg sichergestellt
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Führerschein nach Unfall in Ursberg sichergestellt

Nach einem Verkehrsunfall, mit zwei leicht Verletzten, stellte sie Polizei Krumbach einen Führerschein sicher.
Am 30.09.2016, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer die Dominikus-Ringeisen-Straße in westliche Fahrtrichtung. Zur selben Zeit befuhr eine 49-jährige Pkw-Fahrerin die Prämonstratenserstraße in südliche Fahrtrichtung. An der Kreuzung Prämonstratenserstraße/Dominikus-Ringeisen-Straße wollte der 55-Jährige in die Prämonstratenserstraße nach links einbiegen. Hierbei übersah er die vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Zusammenstoß wurden die 49-Jährige sowie ihre 22-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Bei dem Unfallverursacher konnte durch die eingesetzten Beamten deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Daher wurde eine Blutentnahme bei dem 55-Jährigen durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...