Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Einbrecher geht in Jettingen-Scheppach ohne Beute aus
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Einbrecher geht in Jettingen-Scheppach ohne Beute aus

Am Mittwoch, oder Donnerstag, wurde in Jettingen-Scheppach in ein Haus eingebrochen. Der Unbekannte ging leer aus.
In der Zeit vom 02.11.16 bis 03.11.2016 wurde ein unbewohntes Gebäude in der Krankenhausstraße angegangen. Der Täter drang über das Badfenster in das Gebäude ein. Er wurde aber in dem komplett leerstehenden Haus nicht fündig und verließ den Tatort ohne Beute. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...