Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Betrunkener Mann wird auf Faschingsgelände handgreiflich
Polizeiauto in der Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Betrunkener Mann wird auf Faschingsgelände handgreiflich

Zu einer massiven Handgreiflichkeit kam es am 05.02.2017, gegen 17.00 Uhr auf dem Faschings-Festgelände in Balzhausen.
Ein betrunkener 26-jähriger Mann wurde von dem dortigen Security-Dienst festgehalten, da er zuvor einen Partygast massiv bedrängt hatte. Die dazu gerufene Streife, konnte den Mann vorerst beruhigen und dem Bruder übergeben. Kurze Zeit später ging der 26-Jährige auch noch körperlich gegen seinen Bruder vor. Daraufhin wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Auf dem Weg zum Einsatzfahrzeug trat und schlug der 26-Jährige wild um sich. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...