Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Aktion „Saubere Stadt“ in Reisensburg: Feuerwehr-Nachwuchs im Umwelteinsatz
Reisensburg Feuerwehrjugend Umwelteinsatz 2017
Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr, sowie der aktiven Weh sammelten im Rahmen der Aktrion "Saubere Stadt" einiges an Müll zusammen. Foto: Feuerwehr

Aktion „Saubere Stadt“ in Reisensburg: Feuerwehr-Nachwuchs im Umwelteinsatz

Rücksichtslos weggeworfener Müll trübt unsere schöne Heimat. Die Reisensburger Kinder- und Jugendfeuerwehr sammelte am Samstag diesen auf.
Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr am 25.03.2017 an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2017 der Stadt Günzburg. Zahlreicher Müll wurde erneut rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der B16 gesammelt.

THW Günzburg brachte gesammelten Müll weg
Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk Günzburg. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält.

Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus.

Anzeige
x

Check Also

Baby weint Säugling

Kreis Dillingen: Neugeborenes in Wiese bei Blindheim gefunden

Am 22.07.2019, gegen 11.50 Uhr, ging über Notruf die Meldung eines Passanten ein, dass in einer Wiese angrenzend an die Gärten der Anwesen in der ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf

Strafe musste eine Autofahrerin bezahlen, nachdem es am 21.07.2019 bei Vöhringen zu einem Auffahrunfall kam. Am Sonntagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße NU ...