Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » B300 bei Ebershausen: Zwei Verletzte nach Unfall auf einer Kreuzung
Rettungswagen und ein Krankentransporter
Symbolfoto: Mario Obeser

B300 bei Ebershausen: Zwei Verletzte nach Unfall auf einer Kreuzung

Zwei Verletzte und zwei teils total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der B300 bei Ebershausen.
Am 27.03.2017 gegen 19.20 Uhr wollte ein 39-jähriger Pkw-Fahrer die B300, von Seifertshofen kommend, überqueren. Hierbei übersah er trotz der dortigen „Stopp-Stelle“ den Pkw einer 26-Jährigen, die auf der B300 in Richtung Krumbach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung, bei dem der Pkw der jungen Frau gegen die Leitplanken geschleudert wurde. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. An den Pkw, die abgeschleppt werden mussten, entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Anzeige