Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Einbrecher versuchte vergeblich einzubrechen
Ein grünes Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Einbrecher versuchte vergeblich einzubrechen

Vom 20.03. bis zum 09.04.2017 versuchte ein bisher unbekannter Täter in ein Anwesen im Burgauer Lerchenweg einzubrechen.
Der unbekannte Täter versuchte die in südlicher Richtung gelegene Terrassentür aufzuhebeln, dies gelang ihm jedoch nicht. Er verursachte jedoch einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Hinweise auf den Täter bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige