Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: 17-jährige Autofahrerin fährt auf
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: 17-jährige Autofahrerin fährt auf

Eine junge Autofahrerin verursachte am 20.06.2017 bei Nornheim ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Gestern gegen 11.00 Uhr befuhr ein 44-jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2028 aus Richtung Offingen kommend in Richtung Günzburg. Auf Höhe der Abzweigung Richtung Nornheim musste der Mann sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Eine ihm nachfolgende 17-jährige Pkw-Fahrerin konnte aufgrund eines nicht ausreichenden Sicherheitsabstandes nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Fahrzeug des Mannes auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...

Blutentnahme

Allmendingen: Dacia kracht in Graben

Am 17.08.2019, gegen 02.00 Uhr, endete jäh die Fahrt eines Betrunkenen. Seinen Führerschein übergab er den Polizeibeamten. Er war mit seinem Dacia auf der K7334 ...