Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls: Kontrollstellen im Kreis Günzburg
Kontrollstelle Polizei Einbrecher Guenzburg 25102017 4
Kontrollstelle auf der B16 bei Günzburg im Oktober 2017.

Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls: Kontrollstellen im Kreis Günzburg

Die Autobahnpolizei Günzburg führte zusammen mit der Polizeiinspektion Günzburg und Burgau, sowie Kräften der Bereitschaftspolizei Königsbrunn am Mittwochabend eine Fahndungsmaßnahme nach möglichen Wohnungseinbrechern durch.

Die Kontrollaktion stand im Zusammenhang mit der momentan laufenden Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West.

Unterstützt wurden die Beamten dabei durch Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei und Zivilfahndern der Verkehrspolizei Neu-Ulm. Es wurden mehrere Kontrollstellen in Günzburg, Leipheim und Burgau besetzt. Gezielt wurde dabei auch die Autobahnnähe gesucht. Im Rahmen der Anhaltungen wurde dabei eine Vielzahl von Fahrzeugen und Personen überprüft.

Bei Günzburg errichteten die Beamten eine Kontrollstelle auf der B16 in Fahrtrichtung Dillingen. Dazu wurden kurz vor der Ampelanlage Deffingen-Denzingen die rechte Fahrspur (Geradeaus-Spur) gesperrt. Hier wurden ab 17 Uhr einzelne Fahrzeuge angehalten und einer Überprüfung unterzogen. Durch die Fahrbahnverengung auf eine Spur kam es im Feierabendverkehr zu einigen Stauungen.

In Leipheim wurde am Kreisverkehr an der Aral-Tankstelle kontrolliert und überprüft.

Dabei kam es zu einigen Aufgriffen in Bereich des Betäubungsmittelrechts. Es wurde ein 47-jähriger Fahrzeugführer angehalten, der unter Drogeneinfluss stand und eine geringe Menge Cannabis dabei hatte. Ferner konnten die Beamten bei einem 19-jährigen Mann unerlaubte Feuerwerkskörper, die dem Sprengstoffgesetz unterliegen, sicherstellen. Auch ein gesuchter 25-jähriger Straftäter, für den ein Haftbefehl bestand, ging der Polizei ins Netz. Er hatte die Auflagen des Gerichts nicht befolgt. Die Autobahnpolizei Günzburg zieht von der Kontrollaktion ein positives Fazit. Auch die Mehrheit der angehaltenen Verkehrsteilnehmer zeigen Verständnis für die Maßnahmen.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...