Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Memmenhausen: Opferstock in Kapelle aufgebrochen
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmenhausen: Opferstock in Kapelle aufgebrochen

Im Verlauf der letzten Woche entwendete ein unbekannter Täter den Opferstock aus der Kapelle am Kalvarienberg. Hinweise erbeten.
Etwas dreihundert Meter unterhalb der Kapelle konnte der Behälter aufgefunden werden. Der Münzeinwurf war aufgebogen und das Geld entwendet. Der Schaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...