Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Wiederholter Einbruch in Lagerhütte in Deffingen
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Wiederholter Einbruch in Lagerhütte in Deffingen

Zwischen dem 09.12.2017 und dem 12.12.2017 wurde in Deffingen das Vorhängeschloss an einer Lagerhütte auf einem Betriebsgelände in der Straße „Im Grubenfeld“ aufgebrochen.
Aus der Lagerhütte wurden ein Akkubohrer, ein Fernseher, sowie eine Kabeltrommel entwendet. In der Nacht von 15.12., 17.00 Uhr, auf 16.12.2017. 09.00 Uhr, wurde erneut das Vorhängeschloss aufgebrochen und aus der Lagerhütte dieses Mal ein Leuchtstrahler mit Bewegungsmelder, sowie ein Fernseher entwendet. Der Sachschaden beider Aufbrüche beläuft sich auf etwa 150 Euro, der Beuteschaden auf 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser

89-jähriger Fußgänger in Gersthofen von PKW erfasst

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin einen Rentner erfasste, kam es am 15.01.2018. Gestern bog gegen 14.25 Uhr eine 49-jährige Pkw-Lenkerin von der Kapellenstraße ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Heidenheim: Parkautomaten in Parkhaus aufgebrochen

In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte einen Kassenautomaten auf. Rund 5.000 Euro Sachschaden angerichtet. Sie stahlen die Geldeinsätze mit Münzen und Scheinen. Die Täter ...