Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Sachschaden nach Unfall auf einer Kreuzung
Polizeifahrzeug mit Beamten
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Sachschaden nach Unfall auf einer Kreuzung

Am 26.12.2017 war es auf einer Kreuzung zu Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen gekommen.
Am gestrigen Abend bog eine 28-jährige Pkw-Fahrerin von der Staatsstraße 2510, Zubringer zur Bundesstraße 16, nach links in die Augsburger Straße ein. Dabei missachtete sie den Vorrang einer 38-jährigen Pkw-Lenkerin, welche die Kreuzung Augsburger Straße – Tulpenstraße – Staatsstraße 2510, von der Tulpenstraße kommend, geradeaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von etwa 4.000 Euro entstand. Verletzt wurde dabei niemand.

Anzeige
x

Check Also

Maishäcksler Mähdrescher

Rund 350.000 Euro Schaden bei Brand eines Maishäckslers bei Tiefenried

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand, welcher zu einem hohen Sachschaden forderte. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler ...

Telefon Seniorin

Burtenbach: Anruf eines falschen Polizeibeamten – richtig reagiert

Nicht auf den Anruf eines falschen Polizeibeamten, am 14.10.2019, ist eine 79-jährige Seniorin aus Burtenbach hereingefallen. Als sich ein Anrufer am gestrigen Montag kurz vor ...