Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Böller führt zu Containerbrand in Autenried
Strahlrohr Feuerwehr löscht
Symbolfoto: Mario Obeser

Böller führt zu Containerbrand in Autenried

Ein Feuerwerkskörper sorgte am Vormittag des Neujahrtages für einen Einsatz des Freiwilligen Feuerwehr Autenried.
In dem Zeitraum vom 31.12.2017, 20.00 Uhr bis 01.01.2018, 10.30 Uhr warf ein bislang unbekannter Täter einen Feuerwerkskörper in einen Altkleidercontainer, welcher in der Anhofener Straße aufgestellt ist. Dadurch geriet die in dem Container befindliche Kleidung in Brand. Dieser wurde durch die eingesetzte Freiwillige FeuerwehrAutenried gelöscht.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Günzburg und bittet unter Telefon 08221/919-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Plattfuss

Elchingen: Unbekannter zersticht sieben Reifen

Ein derzeit noch Unbekannter hat in Elchingen mehrere Reifen zerstochen. Hierzu sucht die Polizei eventuelle Zeugen. Im Bereich Keltenweg und Alemanentraße wurden von Freitag, 15.02.2019, ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Ahegg: Pkw-Brand greift auf Garage und Wohnhaus über

Am Sonntagvormittag brach in der Garage eines Einfamilienhauses in Buchenberg, Ortsteil Ahegg, ein Brand aus. Dieser griff auch auf einen Teil des Wohnauses über. Die ...