Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Böller führt zu Containerbrand in Autenried
Strahlrohr Feuerwehr löscht
Symbolfoto: Mario Obeser

Böller führt zu Containerbrand in Autenried

Ein Feuerwerkskörper sorgte am Vormittag des Neujahrtages für einen Einsatz des Freiwilligen Feuerwehr Autenried.
In dem Zeitraum vom 31.12.2017, 20.00 Uhr bis 01.01.2018, 10.30 Uhr warf ein bislang unbekannter Täter einen Feuerwerkskörper in einen Altkleidercontainer, welcher in der Anhofener Straße aufgestellt ist. Dadurch geriet die in dem Container befindliche Kleidung in Brand. Dieser wurde durch die eingesetzte Freiwillige FeuerwehrAutenried gelöscht.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Günzburg und bittet unter Telefon 08221/919-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...