Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Böller führt zu Containerbrand in Autenried
Strahlrohr Feuerwehr löscht
Symbolfoto: Mario Obeser

Böller führt zu Containerbrand in Autenried

Ein Feuerwerkskörper sorgte am Vormittag des Neujahrtages für einen Einsatz des Freiwilligen Feuerwehr Autenried.
In dem Zeitraum vom 31.12.2017, 20.00 Uhr bis 01.01.2018, 10.30 Uhr warf ein bislang unbekannter Täter einen Feuerwerkskörper in einen Altkleidercontainer, welcher in der Anhofener Straße aufgestellt ist. Dadurch geriet die in dem Container befindliche Kleidung in Brand. Dieser wurde durch die eingesetzte Freiwillige FeuerwehrAutenried gelöscht.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Günzburg und bittet unter Telefon 08221/919-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia

Zusmarshausen: Zeugen zu Einbruch in Getränkemarkt gesucht

Bislang unbekannte Täter sind im Zeitraum von 17.08.2019, 20.00 bis 18.08.2019, 19.30 Uhr, in Zusmarshausen, Römerstraße 4, in den dortigen Getränkemarkt eingebrochen. Die Täter hebelten ...

Sicherungsanhänger Nachts Feuerwehr

Wendlingen/A8: Kleinbus prallt ungebremst in Sattelauflieger

Sechs Verletzte und rund 60.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montag, 19.08.2019, auf der Autobahn 8 bei Wendlingen. Wie die Polizei mitteilt, ...